STABILOMETRIE-MESSUNG

Computergestützte Diagnostik der Körperhaltung
Zur Beurteilung einer Fehlstatik und zur Therapiekontrolle wird neben manuellen Funktionstests auch ein Messverfahren angewandt (Stabilometrie), welches die Funktionsfähigkeit der Gleichgewichtsregulation unter Belastung der unteren Extremitäten ermittelt.

Dazu stellt sich die zu vermessende Person auf eine Messplattform. Das computergestützte Vermessungsverfahren zeichnet den körpereigenen Schwerpunkt über eine genormte Zeitspanne graphisch auf und berücksichtigt nacheinander den Einfluß der drei Steuerelemente der Haltung (Augen, Biss und Füße).

Bei einer falschen Haltung ist es damit möglich, das verursachende Problem zu erkennen und anschließend einer gezielten Behandlung zuzuführen.

Zahnarzt DR. HANS-ULRICH PREIN GANZHEITLICHE ZAHNHEILKUNDE UND POSTURODONTIE

Am Salzstadel 16
83022 Rosenheim
TEL 08031 17230
FAX 08031 17232